Schulzahnpflege

Die Schule Hinwil führt keinen schulzahnärztlichen Dienst. Die Eltern melden ihr Kind beim Zahnarzt / bei der Zahnärztin ihrer Wahl zum obligatorischen Untersuch an. Abgerechnet wird mit dem Gutschein-System.

Eine Zahnarztuntersuchung pro Schuljahr ist für alle Schüler (im Kindergarten- und Volksschulalter) obligatorisch. Die Vorsorgeuntersuchung wird von der Schule bezahlt. Ihr Kind erhält jeweils nach den Sommerferien einen Gutschein von seiner Lehrperson, der bis Ende Februar bei einem Zahnarzt Ihrer Wahl einzulösen ist. Weitere Behandlungen erfolgen zu Lasten der Eltern. Zweimal jährlich findet in den Schulzimmern eine Lektion zur Zahnprophylaxe statt. Ihr Kind erhält wertvolle Hinweise und Kenntnisse zum Schutz und zur Pflege seiner Zähne.

Unsere Fachfrau Zahnprophylaxe


Hofmann Gabriela Fachfrau Zahnprophylaxe