Schule Meiliwiese

Herzlich Willkommen

Ab 1. August 2022

Portraits neue Mitarbeitende

Sonja Crosby, Fachlehrerin TTG

Während 12 Jahren unterrichtete ich im Zürcher Unterland auf der Mittelstufe als Klassenlehrerin. Die Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern, mit den Eltern und auch im Team bereitete mir grosse Freude. Als mein Mann und ich uns entschieden hatten, nach Wetzikon zu ziehen, war für mich klar, dass ich mir einen neuen Arbeitsort suchen wollte. Ich liess mir damit allerdings etwas Zeit. So gönnte ich mir zuerst eine mehrmonatige Auszeit. Ich reiste oft in die Berge und ging wandern, verbrachte viel Zeit mit Freunden oder betätigte mich an diversen gestalterischen oder ehrenamtlichen Projekten.

Danach arbeitete ich während eineinhalb Jahren als Stellvertreterin an diversen Schulen, mehrheitlich im Fach TTG. Dabei machte mir das kreative Arbeiten mit den verschiedenen Materialien und Techniken mit den Kindern besonders viel Freude. So entschied ich mich, eine Festanstellung als Fachlehrerin TTG zu suchen und fand diese in Hinwil, im Schulhaus Meiliwiese.

Nun freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit im neuen Team und natürlich auf alle Kinder der 3. und 4. Klassen, mit denen ich viele spannende Arbeiten gestalten und entwickeln werde.


Portraits neue Mitarbeitende

Beat Rauchenstein, Klassenlehrperson 4b

Aufgewachsen bin ich in Arth-Goldau im Kanton Schwyz, wo ich auch in die Primarschule ging. Heute wohne ich in Lachen am schönen Zürichsee. In meiner Freizeit koche ich mit Leidenschaft und entdecke beim Reisen neue Orte und Kulturen. Daneben widme ich mich gerne dem Mountainbiken und interessiere mich für alles rund um den Fussball. Auch gemütliche Stunden mit der Familie und Freunden sollen nicht zu kurz kommen.

Vor meinem Studium an der Pädagogischen Hochschule Zürich sammelte ich wertvolle Berufserfahrungen im Detailhandel, in der Personalvermittlung und im Tourismusbereich. Im vergangenen Schuljahr durfte ich neben meinem Studienabschluss zahlreiche Stellvertretungen in verschiedenen Klassen und Schulhäusern im Kanton Zürich absolvieren. Dabei schätzte ich den Austausch mit den Kindern, welche mich immer wieder von Neuem überraschen, herausfordern und auch zum Schmunzeln bringen.

Ich freue mich sehr, Teil des Meiliwiesen-Teams sein zu dürfen und mich mit meinen Ideen und Stärken aktiv an der Schulentwicklung zu beteiligen.


Portraits neue Mitarbeitende

Xenia Willi, Schulische Heilpädagogin

Ich bin in Hinwil aufgewachsen und noch immer im schönen Zürcher Oberland zu Hause. Nach meiner Ausbildung zur Primarlehrperson unterrichtete ich einige Jahre als Klassenlehrerin auf der Unterstufe. In dieser Zeit konnte ich verschiedene Erfahrungen sammeln, viel lernen und feststellen, dass ich mich gerne auf das Unterrichten von Kindern mit besonderen Bedürfnissen konzentrieren möchte. Ich arbeite seit vier Jahren als schulische Heilpädagogin und begleite Kinder in der Regelschule. Mit der Abgabe meiner Masterarbeit schliesse ich das Studium der Heilpädagogik im Herbst ab.

Als Ausgleich zum Schulalltag geniesse ich besonders gerne die Natur mit meinem Pferd. Ausserdem koche ich gerne für Freunde oder bereise mit meinem Partner die Welt.

Ich freue mich, die beiden zweiten Klassen des Schulhauses Meiliwiese zu begleiten und die Kinder auf ihren Lernwegen zu unterstützen.